Mentalfeldtherapie


De Felice, Therapien

Diese Methode beruht auf der Erkenntnis, dass seelische Spannungszustände und Schmerzen oft dann entstehen, wenn sich ein Teil des Mentalkörpers als Folge eines Traumas vom physischen Körper trennt.
Dieser Prozess läuft für die meisten Betroffenen völlig unbewusst ab.
Die Behandlung besteht darin, den abgespaltenen, oft nicht verarbeiteten Inhalt aufzudecken, zu benennen und gleichzeitig durch Beklopfen bestimmter Akupunkturpunkte im Meridiansystem den abgespaltenen Teil wieder „heranzuziehen“ und zu zentrieren.
Die Klopfakupressur wird erfolgreich eingesetzt bei Ängsten und Phobien, Süchten und Zwangsverhalten, bei Hyperaktivität, Depressionen und depressiven Verstimmungen, bei Stress, psychosomatischen Problemen und chronischer Müdigkeit.
Schmerzen können in Minuten gemindert werden, ebenso die Angst vor einer Injektion.
Muskeln entspannen sich, Medikamente werden besser vertragen.
Die Methode ist eine Selbstbehandlungsmethode, die ihre Anwender darin unterstützt, den täglichen Stress im Leben besser zu bewältigen, in Beziehungen emotional stabil zu bleiben, Krankheiten und Schmerzen schneller zu überwinden, nach seelischem oder körperlichem Trauma rasche Selbstheilungsreaktionen einzuleiten und vieles mehr.

Handbuch der Mentalfeld-Techniken / Dr.Klinghardt / Schmeer-Maurer